Hörtraining

Unterstützung für mehr Hörerfolg!


Hören und Verstehen sind komplexe Prozesse, die im Hirn stattfinden. Dort werden die akustischen Reize erst erkannt, entschlüsselt, eingeordnet, unterschieden, interpretiert und gefiltert.


Damit diese Nervenverbindungen aktiv bleiben, brauchen sie kontinuierliche Anregungen. Bei einer Hörschwäche kommen die Hörsignale nur noch reduziert an – das tägliche Training für die komplexen Prozesse um Sprache und Geräusche zu filtern ist eingeschränkt und die Verarbeitung wird labil. Mit der Zeit vergisst das Gehirn diese Signale, da sich im Hörzentrum die neuronalen Strukturen zu ihrer Entschlüsselung zurückbilden!


• Gerade wenn die Hörschwäche als schleichender Prozess über einen längeren

   Zeitraum eingetreten ist, hat man sich an eine unnatürliche Stille gewöhnt.
• Oder wenn zu einer Hörschwäche noch eine gewisse Hörsensibilität dazu kommt,

   stößt die Verarbeitung der akustischen Reize an Grenzen.


Mit der technischen Unterstützung „Hörsystem“ gelangen wieder mehr Informationen in unser Gehirn und die Verarbeitung der akustischen Reize wird wieder reaktiviert, damit das Gehirn die Entschlüsselung wieder aufbauen kann.

 

Um mit diesen akustischen Reizen wieder hörsicherer umgehen zu können oder um einen Gewöhnungsprozess an die wieder gewonnenen akustischen Reize zu reduzieren, kann ein Hörtraining als begleitender Baustein sehr hilfreich sein.


Regelmäßiges Hörtraining erhöht die Wahrscheinlichkeit, die Qualität der Hörwahrnehmung nachhaltig auf hohem Niveau zu halten bzw. zu verbessern. Und das unabhängig vom Alter! Wie bei einem Sportler, der durch gezieltes Training seine Fähigkeiten weiter optimiert.


Ziele eines Hörtrainings sind unter anderem:


• Stärkung der Höraufmerksamkeit
• Gewöhnung an das alltägliche Geräuschumfeld
• Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit und der sozialen Integration
• Ausbau und Festigung der Hörerinnerung
• Überwinden von Geräuschempfindlichkeit


Da jeder Hörbedarf, jedes Hörumfeld, jede Hörgewöhnung und jede Hörschwäche ihre individuellen Eigenheiten haben und daher so unterschiedlich wie ein Fingerabdruck sind, und auch die persönlichen Zeitfreiräume oder die Notwendigkeit für ein Hörtraining unterschiedlich ausgeprägt sind, ist ein starres einheitliches Vorgehen nicht immer angebracht.


Wir empfehlen:


Basis-Hörtraining „Alltag“*
Tragen Sie Ihre Hörsysteme jeden Tag mindestens 6 Stunden; besser noch länger. Gerade auch in Ruhe, damit Ihre Hörverarbeitung „offen“ bleibt für die alltäglichen Geräusche und Geräuschverarbeitung wie Wasserplätschern beim Händewaschen, ein sprudelndes Getränk wird in ein Glas eingegossen, ein Mantel wird mit einem Kleiderbügel an einer Garderobe aufgehängt, eine Trittleiter wird aufgestellt, die Kaffeemaschine läuft, eine entfernte Kirchturmuhr läutet, die Zeitung wird umgeblättert, ein Stuhl knarzt, ein Schlüssel fällt auf den Boden, Radio, Hörbücher, … ). Ihr Gehirn erhält die wichtigen Informationen, um hörsicher,
hörtrainiert und reaktionsfähig zu bleiben. Wie wollen Sie in schwierigen Situationen gut hören, wenn Hörsysteme in einfachen Situationen schon nicht genutzt werden?


Basis-Hörtraining „gezielt“*
Für SmartPhones gibt es die empfehlenswerte und kostenfreie App: ASKLEPIOS HCIZ Hörtrainings-App. Hier finden Sie den ersten Zugang zu einem gezielten und einfachen Hörtraining mit Auswertung! Empfehlenswert ist, dass Sie für diese Zwecke gute aktiveLautsprecher verwenden. Diese gibt es bereits für weniger als € 20,00 und sind für das Hörtraining absolut ausreichend. Z.B.: Logitech Z120 Notebook-Lautsprecher 2.0


Profi-Hörtraining „gezielt“*

Haben Sie Geschmack am Hörtraining gefunden, dann empfehlen wir das einfach zu
handhabende und professionelle OnLine-Hörtraining HÖROBIC mit Auswertung unterwww.hoerobic.de. Hier finden Sie auch ausführliche und weitergehende Infos. Ein 3-Monats-Training kostet insgesamt € 40,00. Die Empfehlung für die Lautsprecher zählt auch hier.


* bitte beachten Sie, dass wir ggf. für die Hörtrainings in Ihren Hörgeräten ein spezielles Hörprogramm einrichten müssen. Sprechen Sie uns an. Viel Spaß und viel Erfolg!

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Kontakt

Rufen Sie einfach unter unserer kostenlosen Hotline

 

0800 72 42 056 an

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.